Flügelchen ambulante Kinderkrankenpflege in Stade

Im Mai 2009 wurde das Unternehmen mit Sitz in Stade-Hagen von Christine Thom-Forde gegründet. Die Grundidee war, Kinderkrankenpflege auf dem professionellem Niveau einer Kinderklinik anzubieten, ohne sie aber mit dem stationären Aufenthalt zu verknüpfen. Ausschließlich examinierte Kinderkrankenschwestern kümmern sich im mobilen Einsatz um die kleineren und größeren Beschwerden bei den 0-20 jährigen Patienten.

Die Qualifikation auf diesen Fachgebieten brachte Gründerin Christine Thom-Forde mit: Nach der Ausbildung zur Kinderkrankenschwester im Zentralkrankenhaus in Bremen (ZKH) im Jahr 2000 folge Berufspraxis in der onkologischen und paliativmedizinischen Pflege. Das gesamte Flügelchen-Team legt stets großen Wert auf die fachliche Qualifikation durch Supervision, Weiter- und Fortbildungen in den Bereichen intensive Onkologie, Beatmung oder paliative Behandlungen. Erfahrungen im schwerst- bis mehrfachbehinderten Bereich sind den Flügelchen-Kinderkrankenschwestern ebenfalls von großem Nutzen.

Das Flügelchen-Angebot wurde in und um Stade sehr gut angenommen – Mittlerweile werden über 50 Mitarbeiterinnen im mobilen Einsatz beschäftigt um diesen Bedarf zu decken. Mit unseren Flügelchen-Fahrzeugen sichern wir die Versorgung der Patienten im Elbe-Weser-Dreieck, wenn erforderlich rund um die Uhr. Ein engmaschiges Netzwerk, bestehend aus Ärzten, Kliniken, Hebammen etc. sichert
die ganzheitliche Kinderkrankenpflege und -Betreuung.

Im November 2009 bekam Flügelchen für diese Geschäftsidee den Gründerstar
verliehen, der herausragende Unternehmensgründungen prämiert, im Jahr 2011 folgte der Durchstarter-Preis. Christine Thom-Forde, Jahrgang 1979 hat eine Tochter und wohnt in Stade-Hagen.

Wir sind Mitglied bei:

 
  • BPA (Bundesverband für private Anbieter)
  • BHK e.V. (Bundesverband für häusliche Kinderkrankenpflege)
  • SAPPV (Spezialisierten Ambulanten Pädiatrischen Paliativversorgung)
 
[6 gute Gründe für Flügelchen]
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • professionelles Team aus Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen und Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
  • ständige Fort- und Weiterbildungen
  • ganzheitliche Arbeitsabläufe
  • für Notfälle rund um die Uhr erreichbar
  • ...wir lieben Kinder!
...jetzt kennenlernen